Allgemein, Golf, Schuhmanufaktur

Filmdreh mit Enrico Belleggia auf dem Golfplatz

„Ich bin Enrico Belleggia und mache Golfschuhe.“ So beginnen die beiden YouTube-Videos, die wir auf dem Golfplatz Conero bei Ancona gedreht haben.

Making of: Putten an Loch 18 für die Kamera
Making of: Putten an Loch 18 für die Kamera

Hier ist der Handicap 9-Spieler Mitglied. Nicht weit entfernt, in Fermo, designt und produziert er seine handgefertigten Golfschuhe. Dort, in seiner Werkstatt und bei der Näherin, werden wir nächste Woche drehen.

Im ersten Video zeigt er, dass man dank der Stützstifte außen in der Noppensohle mehr Stabilität hat und weiter schlagen kann.

Im zweiten Video zeigt er, dass man beim wichtigen Putten stabiler und ausbalancierter steht mit seinen handgefertigten Belleggia-Golfschuhen.

Vor unserer Runde hat er rasch noch einem Kunden einen individuell gefertigten Schuh geliefert, und ich habe ihm das jüngste Lob ins Italienische übersetzt: „Die Schuhe sind bequem und eher breit. Man hat mich auf die schönen Schuhe angesprochen! Ich  werde Sie gerne weiter empfehlen.“

Übergabe auf dem Golfplatz-Parkplatz: weiß-brauner Herrenschuh
Übergabe auf dem Golfplatz-Parkplatz: weiß-brauner Herrenschuh

Und schon kam die nächste Bestellung per e-mail. Dazu die Frage nach einem Konfigurator: Nein, auf der Homepage gibt es keinen. Die Konfiguratoren heißen Enrico & Heidi, ganz persönlich und individuell!

Noch ein wichtiger Vorteil: Man kommt fitter ins Clubhaus! Die Füße sind ausgeruht anstatt strapaziert – sogar nach hügeligen 18 Löchern. Und Belleggia-Schuhe sind einzigartige Unikate! Ein Produkt mit Seele, das den Träger mit Stolz und Glück erfüllt. Was will man mehr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s