Half: Schwarz-Weiß
Allgemein, Golf, Olivenöl, Schuhmanufaktur

Neu beim Olivenöl-Erntedankfest am 11. 11.: Sneakers von Enrico Belleggia

Am 11. 11. gibt es unser großes Olivenöl-Erntedankfest auf Schloss Aufhausen bei Erding – mit frischem Olivenöl, vielen kulinarischen Köstlichkeiten und einer Premiere: Erstmals präsentieren wir die brandneuen Sneakers aus weichem Kalbsleder von Enrico Belleggia.

Sneakers Boa Schwarz-Weiß, 36
Sneakers Boa Schwarz-Weiß, 36

Federleicht, keine stabilisierende Noppensohle wie bei den Golfschuhen – und witzige Designs! Wenn sie gut ankommen, wird es bald mehr davon geben.

Wir haben im Oktober in den Marken wieder fleißig in Enricos Lederlager gestöbert und tolle Muster ausgegraben: Boa-Schlangenoptik, Cocco-Krokokodil in Hellblau und Mittelbraun, dazu rosa Cobra, Paisley leicht glitzernd in Blau und Rot, Zebra in Rot, Blau, Schwarz und Rosen, angelehnt an Dolce & Gabbana, rosé und gelb auf schwarzem oder türkisfarbenem Grund. Die Italienerinnen lieben das, einige deutsche Kundinnen haben auch schon zugeschlagen.

Sneakers Half: Grau-Pink, 39,5
Sneakers Half: Grau-Pink, 39,5

Variationsvielfalt gibt es auch mit unterschiedlichen Schnürsenkeln. So habe ich für meine Schwarz-Weiß-Silberfarbenen weiße Schnürsenkel mit Glitzereffekt gewählt. Überhaupt diese Schuhe: Sie sind eine Idee von mir, Enrico nennt sie „Half“, italienisch „metà“, weil eben eine Hälfte des Schuhs getrennt durch einen Mittelstrich andersfarbig ist als die andere. Dazu braucht es mutige Trägerinnen und Träger. Denn diese Schuhe sind ein garantierter Hingucker!

Wer all das sehen will: Von 12-17 Uhr stehen die Belleggia-Schuhe im Kapellensaal von Schloss Aufhausen zur Auswahl, während im großen Rittersaal geschlemmt wird. Der Eintritt kostet 5 Euro, dafür bieten wir 13 verschiedene Stände, viele Spezialitäten aus den Marken und ausgefallene Weihnachtsgeschenkideen – von A wie Aceto Balsamico über K wie Keramik bis Z wie Zitronenlikör Limoncello. Die S-Bahnstation Aufhausen (S 2 nach Erding) hält quasi vor der Tür. Benvenuti!

Hilles grüner Traum: Damen, individuell
Allgemein, Golf, Schuhmanufaktur

Schneeprobe bestanden – und glückliche Kunden!

Lieblingsschuhe für alle Wetterlagen! Die Belleggia-Schuhe sind nicht nur auf grünen, warmen Fairways perfekt, sondern auch auf weißen, kalten Schnee-Straßen.

Belleggia-Spuren im Erdinger Schnee
Belleggia-Spuren im Erdinger Schnee

Mein lieber Mann Michael hat seine blau-roten Belleggia-Schuhe zu neuen Lieblings-Alltagsschuhen erkoren: „So bequem und so viel Halt dabei“, schwärmt er. Dazu muss man wissen, dass er vor zwei Jahren eine Fuß-OP hatte und sich acht Schrauben in seinem Fuß befinden. Kleiner Nebeneffekt: Dank der höheren Noppensohle mit den darin verborgenen acht Stützstiften ist er jetzt noch drei Zentimeter größer – und das bei einer stattlichen Körpergröße von 1,92 Meter!

Die Schuhe fallen übrigens eher groß und weit aus. Statt 45 trägt Michael daher auch 44 plus plus. Das sind italienische halbe Größen. Auch für Damen, die auf größeren Füßen leben, hat Enrico Belleggia mittlerweile die Größe 41 produziert. Aufgrund einer Anfrage macht er nun auch 42. Alles ist möglich, weil es sich ja um Handarbeit handelt. Da kommt nichts vom Fließband. Jeder Schuh wird individuell gefertigt.

Die bislang von mir ausgelieferten Modelle kommen supergut an, was mich sehr freut. Bianca trägt ihren mit Ulibis.com individualisierten Schuh gerade auf der Grünen Woche in Berlin.

Indoor-Belleggia für bella Bianca
Indoor-Belleggia für bella Bianca

Sie braucht für den 12-Stunden-Stand-Dienst in der Markthalle, wo sie u. a. Aceto Balsamico und unser Olivenöl Olio Piceno verkauft, einen buchstäblich festen Stand. Sie ist ebenso wenig Golferin wie Doris, die sich einen schwarz-weißen Schuh mit TEP FIT-Schriftzug hat machen lassen. Dahinter verbirgt sich die geschlossene Facebook-Gruppe TEP FIT für Menschen mit künstlichen Hüften und Knien. Auch ich als Autorin des Buchs „Mut zur neuen Hüfte!!“, das ich zusammen mit meinem Mitautor Peter Herrchen gerade in einer stark erweiterten und aktualisierten Neuauflage herausbringe, besitze einen TEP FIT-Belleggia-Schuh. Auch in meinen Titanhüften-Blog berichte ich natürlich über die hüftstabilisierenden Schuhe, die sogar unser Lieblingsoperateur, Chefarzt Dr. Christian Fulghum von der endogap-Klinik in Garmisch-Partenkirchen bestellt hat.

Golferin Hille ist glücklich über ihren Schuh mit den verschiedenen Grün-Kombinationen und hat schon einen zweiten in Fliederfarben geordert! Wir freuen uns total über diese mehr als positive Resonanz und planen für 2018 zahlreiche schöne Veranstaltungen, um die Belleggia-Schuhe noch bekannter zu machen.